Folge 20

Die Welt hält den Atem an. Folge 20 erstrahlt im Glanze der Atschebärebros und Atschebäresiths. Kein Wort kann die Flut an Glück beschreiben, welche wie ein Tsunami über Steffen und Boris hereinbricht.

Als Dank für die unendliche Liebe unserer Atschis überreichen die zwei Heiligen aus dem Pfälzer Morgenland ihre Gaben und Geschenke.

Ehrfurcht ist der Anker, welcher uns Dank euch in die dritte Staffel führt und uns zuversichtlicher denn je beweist, wie großartig und essentiell Atschebärebach für den Fortbestand der Menschheit ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.