Folge 4

Donnernd und brutal, dabei aber gerecht wie der Zorn Gottes bricht Folge 4 über die Hörerschaft herein.

Nach der minutiös geplanten Begrüßung stürzen sich die zwei Auserwählten in Steffens Gedankenexperiment und erkennen den Vorteil von Geländewagen.

Dann trift Sanftmut auf Logik beim Thema Knie und wie eine Welt ohne diese wäre.

Sich seines Lehrauftrages bewusst gibt Steffen eine Einführung in die italienische Sprache und die Bedeutung von Singular und Plural in der selbigen.

Es folgt ein kurzer Bericht über die Neuanschaffungen von Boris und Steffen. Wieder einmal zeigt es sich dass beide unglaublich erfolgreiche Alphapredatoren sind

Dann wird es Zeit für eine weitere Erleuchtung was die Geheimnisse der Lebensmittelindustrie angeht.

Zum Abschluss beantworten die zwei Messiasse… Messiassi mesiwieauchimmer die Fragen der ausgehungerten Zuhörerschaft.